Fotogalerie

Filter nach Jahr: Alle| 2024| 2023| 2022| 2021| 2020| 2019| 2018| 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010| 2009|

  • Der Weg der Milch 13.10.2017 Der Weg der Milch

    Im Rahmen des AKTIONSTAGES der BÄUERINNEN besuchte uns die Göriacher Ortsbäuerin Karin Draxl. Auf anschaulicher Art besprach sie mit den Kindern den Weg der Milch von der Kuh bis zum Frühstückstisch. Auch die vielfältigen Produkte, die die Landwirte in Österreich erzeugen, wurden besprochen. Zum Abschluss wurden wir noch auf eine köstliche Jause mit Göriacher Produkten eingeladen! Vielen DANK, liebe Karin! Wir bedanken uns auch bei der Leitung des Biosphärenparks Lungau für die Unterstützung dieses Projektes.  

     



  • Cross-Country-Lauf 05.10.2017 Cross-Country-Lauf

    Am 5. Oktober nahmen Magdalena Bauer, Annalena Zehner und Thomas Bauer am Cross Country Lauf in Mariapfarr teil. Annalena und Thomas erreichten respektable Plätze im Mittelfeld, Magdalena aus der 2. Stufe belegte in ihrer Gruppe den tollen 4. Rang. Wir gratulieren allen ganz herzlich!



  • Jährliche Brandschutzübung 29.09.2017 Jährliche Brandschutzübung

  • Herzlich Willkommen! 15.09.2017 Herzlich Willkommen!

     

    Wir wünschen unseren Volksschulkindern ein erfolgreiches Schuljahr 2017/18!

    Neu in unsere Mitte aufnehmen durften wir Nadine Pagitsch und Christian Grall.

    Wir heißen sie herzlich willkommen!
     



  • Wandertag zur Lenznhütte nach Lessach 29.06.2017 Wandertag zur Lenznhütte nach Lessach

  • Schnuppertag 28.06.2017 Schnuppertag

    Für Christian und Nadine beginnt im Herbst die Schulzeit. Am 28. Juni duften sie einen Vormittag lang „Schulluft schnuppern“.



  • Wassertag 27.06.2017 Wassertag

    Experimentieren, Spiel und Spaß mit Wasser!



  • LESEEXPEDITION 21.06.2017 LESEEXPEDITION

    Im Rahmen gemeinsamer Lesekonferenzen mit den Kolleginnen und dem Kollegen der VS Muhr und VS Thomatal entstand die Idee gegenseitiger Besuche, so genannter Leseexpeditionen. Verknüpft mit Leseprogramm sollen die Kinder dabei Besonderheiten in den Orten der Partnerschulen kennen lernen. Nachdem wir im Herbst in Muhr waren, erfolgte am 21. Juni der Gegenbesuch. Bei herrlichem Wetter besuchten wir zuerst den Bienenlehrpfad und wanderten anschließend zurück zur Gemeindebücherei. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Karin Seifter und Leonhard Gruber, mit deren toller Unterstützung der Vormittag für alle zum Erlebnis wurde!



  • Einweihung Radweg St. Ändrä - Tamsweg 09.06.2017 Einweihung Radweg St. Ändrä - Tamsweg

  • Leichtathletik Bezirksmeisterschaften 08.06.2017 Leichtathletik Bezirksmeisterschaften

    Am Donnerstag, den 8. Juni 2017 fand die Bezirksmeisterschaft in Leichtathletik in Tamsweg statt. Teilgenommen haben Magdalena B., Elisa, Thomas, Benedikt, Benjamin und Virgil. Zum Dreikampf in dieser Altersklasse gehören die Disziplinen: 50 m Lauf, Weitsprung und Schlagballwurf.



  • Schwimmabzeichen 31.05.2017 Schwimmabzeichen

    Dieses Jahr nutzen wieder viele Kinder die Möglichkeit, ein Schwimmabzeichen zu machen. Für die Erlangung des Frühschwimmers mussten die Schülerinnen und Schüler 25 m schwimmen, vom Beckenrand springen sowie 5 Baderegeln auswendig können. Dazu waren wir im Hallenbad Tamsweg. Ein großes Dankeschön an die Gemeinde Göriach für die finanzielle Unterstützung bei den Eintrittspreisen. Die zur Prüfung angetretenen Kinder haben sie mit Bravour gemeistert und können dem Sommer gut vorbereitet entgegensehen. Herzlichen Glückwunsch!



  • Besuch beim Herrn Bürgermeister 29.05.2017 Besuch beim Herrn Bürgermeister

    Am Montag, den 29.05.2017 hatten die 3. und 4. Stufe um neun Uhr einen wichtigen Termin, und zwar beim Bürgermeister Mag. Reinhard Radebner! Aufgeregt machten wir uns auf den Weg, bewaffnet mit vielen Fragen. Die erste Frage, ob denn der Herr Bürgermeister sein eigenes Büro habe, wurde gleich nach der Ankunft beantwortet, da er uns in seinem Büro empfing. Auch die restlichen Fragen zur Gemeinde, zum Amt des Bürgermeisters sowie Privates, wie das Lieblingstier oder das Lieblingsbuch wurden zufriedenstellend beantwortet und auch noch zurück in der Schule besprochen und diskutiert. Vielen Dank an den Herrn Bürgermeister für den netten Termin!



  • Radfahrprüfung 2017 15.05.2017 Radfahrprüfung 2017

    Juhu!!! Alle Schüler der 4. Stufe haben die Radfahrprüfung geschafft! Da alle Kinder mit Feuereifer dabei waren und auch zuhause fleißig gelernt und geübt haben, war die Prüfung kein Problem. Die zwei freundlichen Polizisten aus Tamsweg haben die Schüler sehr gelobt, denn alle Fragen konnten beantwortet werden und auch bei der Prüfungsfahrt auf der Straße haben die Kinder alles richtig gemacht. Wir gratulieren den 6 neuen Verkehrsteilnehmern und wünschen ihnen sichere und unfallfreie Fahrten! Herzlichen Glückwunsch!



  • Besuch Erzbischof Franz Lackner 07.04.2017 Besuch Erzbischof Franz Lackner

    Am 7. April hatten wir die Ehre und Freude, Herrn Erzbischof Franz Lackner in unserer Schule begrüßen zu dürfen!



  • ICH & DU – AEIOU 04.04.2017 ICH & DU – AEIOU

    Generationübergreifendes Lesen für Eltern und Kinder. OSR Elisabeth Krug begeisterte unsere Schulkinder mit Geschichten über die Hexen Rolli + Holli. Wir bedanken uns beim örtlichen Bildungswerk für die Ermöglichung dieses Sprach- und Leseworkshops.



  • Theaterfahrt nach Tamsweg 24.03.2017 Theaterfahrt nach Tamsweg

    Grimms Märchen mit Musik „Allerleihrau“.



  • Tag der Talente 23.03.2017 Tag der Talente

    Im Rahmen der Begabungs-und Begabtenförderung des Landessschulrates für Salzburg waren alle Schüler/-innen eingeladen, einen Tag der Talente an ihrer Schule zu gestalten und sich dabei mit einem Thema ihrer Wahl auseinanderzusetzen. Auch die Göriacher Volksschulkinder machten mit. Einen ganzen Vormittag lang präsentierten sich die kleinen Experten und Expertinnen der 1. - 4. Schulstufe gut vorbereitet und äußerst motiviert und überraschten ihre Mitschüler/-innen und Lehrerinnen mit ihren vielfältigen Talenten (im musikalischen, sportlichen, kreativen…Bereich oder auch in Bereichen, die außerhalb des Schulkontextes liegen)! Sehr gefreut haben wir uns auch über den Besuch von Andrea mit den Kindergartenkindern. Auch die beiden zukünftigen Schulanfänger brachten sich dabei schon ein. So zeigte sich Christian als Tierexperte und Nadine schenkte uns eine tolle Zeichnung. Dieser Vormittag war ein voller Erfolg. Danke an alle!



  • Projekt „Erste Hilfe fit“ – Wiederbelebung 15.03.2017 Projekt „Erste Hilfe fit“ – Wiederbelebung

    Im Rahmen des Erste-Hilfe-Fit-Projektes hat uns am 15. März 2017 Sabine Santner, die Erste-Hilfe-Lehrbeauftragte ist, in der Schule besucht. Mit ihr haben wir gelernt, wie wir uns im Notfall verhalten sollen (Annahme: Atem-Kreislauf-Stillstand). Jeder durfte an einer Puppe ausprobieren, wie eine Herzdruckmassage funktioniert und wie man richtig beatmet. Auch der Defibrillator kam zum Einsatz. Alle waren mit Feuereifer bei der Sache und haben viel gelernt. Ein herzliches Dankeschön an Sabine Santner für ihren Einsatz und ihre Zeit!



  • Fasching 28.02.2017 Fasching

  • Theaterfahrt nach Salzburg 07.02.2017 Theaterfahrt nach Salzburg

  • Projekt „Erste Hilfe fit“ – Defibrillator 01.02.2017 Projekt „Erste Hilfe fit“ – Defibrillator

    Wir haben beschlossen, unsere Schule noch sicherer zu machen. Jedes Kind soll wissen, was Erste Hilfe ist und was zu tun ist, wenn es darauf ankommt. Wo ist der Erste-Hilfe-Koffer? Wo ist der nächste Defibrillator? Wie alarmiere ich die Rettung? usw. Unsere Schule möchte das Gütesiegel „Erste Hilfe FIT“ erlangen, das vom Österreichischen Jugendrotkreuz, der AUVA und dem Bundesministerium für Bildung und Frauen vergeben wird. Wir erhöhen damit die Sicherheit in unserer Schule und die Kompetenz aller Personen, die sich in der Schule aufhalten – dazu gehören die Lehrerinnen und jedes Kind, das unsere Schule besucht. Am 1. Februar 2017 hat sich die 3. und 4. Stufe auf den Weg gemacht, um den nächstgelegenen Defibrillator zu suchen. Natürlich haben wir auch genau besprochen, wofür er gebraucht wird und wann er zum Einsatz kommt. Um diese wichtige Information nicht zu vergessen und um auch die 1. und 2. Stufe darüber zu informieren, haben wir ein Plakat dazu gestaltet und in der Schule aufgehängt. Auch die Eltern wurden bereits zu ihren Erste-Hilfe-Erfahrungen interviewt.



  • Wintersport macht Spaß! 27.01.2017 Wintersport macht Spaß!

  • Bezirksmeisterschaft Alpiner Schilauf 20.01.2017 Bezirksmeisterschaft Alpiner Schilauf

    Am 20. Jänner fand beim Petersbründllift in St. Michael die Bezirksmeisterschaft der Lungauer Schulen statt. 

    Benjamin Seifter (4. Stufe), Bauer Thomas (3. Stufe) und Magdalena Bauer (1. Stufe) bildeten das Team der VS Göriach und zeigten gute Leistungen. Magdalena erreichte in der 1. Klasse weiblich sogar den hervorragenden 2. Platz! Wir gratulieren sehr herzlich!

     



  • Workshop „Ökologischer Fußabdruck“ 16.01.2017 Workshop „Ökologischer Fußabdruck“

    Umweltbildung ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreichen Umweltschutz. Kinder mit Umwelt-, Natur- und Klimaschutz in Berührung zu bringen bedeutet, dass sie Wissen, Kompetenz, Interesse und Bereitschaft für ein umweltbewusstes Leben entwickeln. Das ist wichtig für unser aller Zukunft. Denn aus motivierten und informierten Kindern werden später verantwortungsvolle Erwachsene. Deshalb fand am Montag, den 16. Jänner 2017 an der VS Göriach für die 3. und 4. Stufe ein Workshop zum Thema „Ökologischer Fußabdruck“ statt. Dabei setzten sich die Kinder mit aktuellen Umweltfragen auseinander, erfuhren, warum unser Konsumverhalten eine Belastung für die Natur ist und welche Folgen die Übernutzung der natürlichen Ressourcen hat. Aber auch Lösungen zu einem verantwortungsvollen Handeln gegenüber unserer Natur wurden erarbeitet und besprochen. Vielen Dank an die Referenten Herr und Frau Pagitsch für diese informativen 2 Stunden.



  • Jährliche Brandschutzübung 12.01.2017 Jährliche Brandschutzübung

    Sehr herzlich bedanken möchten sich die Kinder und Lehrerinnen der Volksschule bei der Freiwilligen Feuerwehr Göriach! OFK Alois Macheiner und sein Stellvertreter Josef Schreilechner verstanden es auch heuer wieder ausgezeichnet, die jährliche Brandschutzübung zu einem Erlebnis werden zu lassen. Neben dem Üben des richtigen Verhaltens im Brandfall erhalten die Kinder auch immer wieder im Rahmen von Schwerpunktthemen sehr anschaulich Einsicht in die vielfältige Arbeit der örtlichen Feuerwehr. Auch für die anschließende Jause, vorbereitet durch Doris Macheiner, ein herzliches DANKE!



|< | < | 4| 5| 6| 7| 8| 9 | 10| 11| 12| 13| > | >|